emacon

Misteryshopping

misteryshopping

Für Sie unterwegs in verdeckter Mission
Von Zeit zu Zeit ist es angebracht, den eigenen Betrieb aus neutraler Sicht zu überprüfen, um Schwachstellen aufzudecken und um erfolgreich reagieren zu können. So kann man den Service und damit auch die Zufriedenheit und Loyalität der Kunden verbessern. Denn gute und zufriedene Mitarbeitende haben begeisterte Kunden und begeisterte Kunden sind profitabel.

Das Misteryshopping ist ein Verfahren, mit der die Qualität der Dienstleistung mit Hilfe verdeckter, teilnehmender Beobachtung gemessen wird. Es ist eine einmalige Möglichkeit, subjektive Erfahrungen systematisch zu erfassen, Mitarbeitende zu sensibilisieren oder vorherige Monitoring-Ergebnisse querzuchecken. Und ganz wichtig: Es ist ein wertvolles Messinstrument, um konkrete Massnahmen abzuleiten.